11 Tage Rundreise Jordanien

11 Tage Rundreise Jordanien

11 Tage Rundreise Jordanien

Impressionen

ab 2.399 € (inkl. Flug)

4 bis 12 Gäste

 

Höhepunkte

  • rosarote Felsenstadt Petra (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Wüstenschlösser, antikes Gerasa & Mosaikstadt Madaba
  • Entspannen & Baden im Toten Meer & Roten Meer

 

Das Besondere bei SKR

  • vierstündige Jeepsafari im Wadi Rum (UNESCO Weltnaturerbe)
  • 1 Übernachtung in einem Wüstencamp im Wadi Rum
  • 3 Nächte in Petra
  • Tee-/Kaffeepause in einem traditionellen Kaffeehaus in Amman

 

Jordanien – Entdecken Sie auf dieser 11-tägigen Rundreise die Höhepunkte des haschemitischen Königsreichs! Lassen Sie sich von der faszinierenden Geschichte und Kultur verführen und freuen Sie sich auf die weltberühmte Felsenstadt Petra. Die spektakuläre Wüstenlandschaft und die Felsformationen des Wadi Rum werden Sie ebenso in den Bann ziehen wie das Bad im Toten Meer mit dem heilsamen Wasser sowie das Glitzern des Rotes Meeres. Verbringen Sie außerdem eine Nacht in einem Wüstencamp unter dem funkelnden Sternenhimmel der Wüste im Wadi Rum.

 

1          Anreise nach Jordanien       

Deutschland • Jordanien

Mit der Fluggesellschaft Royal Jordanian fliegen Sie nonstop von Frankfurt/M. nach Amman, in die Hauptstadt des Haschemitischen Königreichs. Am Abend werden Sie am Flughafen in Amman in Empfang genommen und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel, das Sie für 2 Nächte beziehen.
(Fahrtstrecke: ca. 40 km; Fahrtzeit: ca. 40 min.)

2    Amman – Jerash – Amman

Antike Stadt Jerash • Große Zitadelle • römisches Amphitheater • Souk

Ihre Jordanien-Rundreise startet heute etwa 40 km nördlich von Amman mit der Besichtigung der antiken römischen Stadt Gerasa, die auch unter dem Namen Jerash bekannt ist und zu eines der beliebtesten Ausflugsziele in Jordanien zählt. Wandeln Sie durch diese antike Ruinenstadt und bewundern Sie die römische Baukunst. Nach der Besichtigung fahren Sie zurück nach Amman und lernen die jordanischen Hauptstadt auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Tauchen Sie bei einem Besuch der großen Zitadelle in die Vergangenheit der Stadt ein, die über der jahrtausendealten Stadt thront. Betrachten Sie von dort die sieben Hügel auf denen die Stadt ursprünglich errichtet wurde und erhalten Sie einen Eindruck von den Ausmaßen des heutigen Handels- und Wirtschaftszentrums des Vorderen Orients. Im Anschluss erkunden Sie das römische Amphitheater, das noch heute für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird. Schlendern Sie danach durch die lebendige Innenstadt des Handels- und Wirtschaftszentrums des Vorderen Orients entlang von Boutiquen, Kunstgalerien, Cafés und dem traditionellen Souk. In einem traditionellen Teehaus können Sie sich dann bei einer Tasse Tee oder Kaffee entspannen. (F/A)

(Fahrtstrecke: ca. 160 km; Fahrtzeit: ca. 3 Std.)

Amman – Madaba

Umm er-Rasas • Berg Nebo • „Stadt der Mosaike“ Madaba

Etwa 70 km von Amman entfernt besichtigen Sie heute die archäologische Ausgrabungsstätte Umm er-Rasas, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die jahrhundertealte Stadt bietet faszinierende römische und byzantinische Reliquien und detailreiche, exzellent erhaltene Mosaikböden. Weiter geht es hinauf zum Berg Nebo, der Ihnen bei gutem Wetter einen faszinierenden Ausblick auf das weite Jordantal bietet. Von hier aus soll schon Moses in das gelobte geschaut haben. Von dort aus setzen Sie Ihre Fahrt in die „Stadt der Mosaike“ – nach Madaba – fort. Bewundern Sie in der St. Georgskirche die spektakulären byzantinischen und umayyadischen Mosaikkunstwerke. Ein Höhepunkt stellt die aus über zwei Millionen einzelnen Steinen bestehende Mosaikkarte des Heiligen Landes aus dem 16. Jahrhunderts dar. Weltweit einzigartig, zeigt sie die damalige Kartographie Jerusalems, des Toten Meeres und weiten Teilen des gelobten Landes. 1 Nacht in Madaba. (F/A)

4          Madaba – Petra 

Qasr Amra • Qasr Azraq • Qasr Kharranath • Qasr Al-Hallabat • Qasr Sarah

Wüstenschloss Qasr Amra

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Wüstenschlösser von Jordanien. Diese Schlösser wurden im 7./8. Jahrhundert von den Kalifen errichtet und bieten einen einmaligen Einblick in die frühe islamische Kunst und Architektur. In einigen Wüstenschlössern sind heute noch schöne Wanddekorationen und Fresken erhalten. Ihr heutiges Tagesziel ist die legendäre Stadt Petra. 3 Nächte in Petra. (F/A)

5          Petra 

Schatzhaus Al-Khaszneh • Amphitheater • Fassadenstraße • Königswand-Gräber

Petra

Erleben Sie heute die imposante rosarote Stadt, die zu den faszinierenden Sehenswürdigkeiten Jordaniens zählt. Petra ist eines der sieben Weltwunder der Neuzeit und wurde auch von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Entlang der legendären Gewürz- und Seidenstraße schuf vor über 2.000 Jahren das Volk der Nabatäer die Stadt Petra, die aus dem Fels gemeißelt wurde. Durch eine spektakuläre 1.200m lange Schlucht betreten Sie Petra und erhaschen einen Blick auf das berühmtestes Bauwerk Petras: das Schatzhaus AL-Khasneh. 45 Meter hoch ragt die kunstvolle Fassade des Schatzhauses vor Ihnen empor und lässt Sie einen ersten Einblick in die gewaltigen Ausmaße des antiken Petra erhaschen. Die Schatzkammer diente auch als Kulisse für den Film „Indiana Jones“ und „Der letzte Kreuzzug“. Wandeln Sie weiter durch diese einzigartige Szenerie mit über 3.000 in den Fels geschlagenen Räumen und 1.000 historischen Stätten und erkunden Sie weitere prachtvolle architektonische Monumente, wie z.B. das Amphitheater, das bis zu 7.000 Leuten Platz bot, die Fassadenstraße sowie die Gräber der Königswand. (F/A)

Petra 

Wadi Farias • Hoher Opferplatz • Soldatengrab • Gartentempel • Freizeit

Petra Garden Hall

Durch das Wadi Farasa steigen Sie heute zum Hohen Opferplatz auf. Auf dem steinernen Opfertisch wurden früher Tieropfer den Göttern dargebracht. Von hier oben haben Sie einen weitläufigen Ausblick auf Petra. Auf dem Weg dorthin können Sie noch Bauwerke wie den Gartentempel und das römische Soldatengrab betrachten. Der Rest des Tages steht Ihnen für weitere Erkundungen von Petra oder auch einfach nur zur Entspannung in Ihrem Hotel zur freien Verfügung. (F/A)

7          Petra – Wadi Rum 

Geländewagentour Wadi Rum

Wadi Rum

Heute steht ein weiterer Reisehöhepunkt auf dem Programm: Wadi Rum (UNESCO-Weltnaturerbe)! Die weitläufige Wüstenlandschaft ist gesäumt von imposanten Sandstein- und Granitfelsformationen und wurde schon als Kulisse für viele Hollywoodproduktionen genutzt. Begeben Sie sich auf die Spuren der Beduinen und erleben Sie diese faszinierende Szenerie von braunroten und zerklüfteten Gebirgszügen bei einer Geländewagentour. Freuen Sie sich auf das Meer von Sand und mit etwas Glück genießen Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang sowie einen funkelnden Sternenhimmel am Abend. 1 Nacht in einem Wüstencamp. (F/A)

8          Wadi Rum – Aqaba

Freizeit

Aqaba

Nach einer Nacht unter dem faszinierenden Sternenhimmel der Wüste verlassen Sie heute das Wadi Rum und setzen Ihre Reise weiter in Richtung Süden nach Aqaba am Roten Meer fort. Hier haben Sie die Möglichkeit den Wüstenstaub im Wasser des Roten Meeres abzuwaschen. 2 Nächte in Aqaba. (F/A)

Aqaba 

Freizeit

Rotes Meer

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie am Roten Meer oder ergreifen Sie die Möglichkeit und erleben Sie die einmalige Unterwasserwelt beim Tauchen oder bei einer Bootsfahrt (optional).

10 Aqaba – Totes Meer

Bad im Toten Meer

Totes Meer

Heute müssen Sie sich von Aqaba und dem Roten Meer verabschieden, da das Tote Meer schon auf Sie wartet. Am tiefsten Punkt der Erde erwartet Sie eine salzverkrustete Felsformation. Genießen Sie ein einmaliges und spezielles Badeerlebnis im Toten Meer und lassen Sie sich vom salzigen Wasser schwerelos auf der Wasseroberfläche treiben. Da es einen fast 10-mal höheren Salzgehalt als beispielsweise das Mittelmeer hat und reich an Mineralien und Mikroorganismen ist, hat es eine heilende Wirkung auf Hautkrankheiten. Ihr Hotel bietet gegen Aufpreis diverse Wellness-Anwendungen an. 1 Nacht in einem Hotel in der Nähe des Toten Meeres. (F/A)

11          Totes Meer – Amman – Deutschland       

Transfer • Heimflug

Ma´ a Salama – Auf Wiedersehen! Heute heißt es Abschied nehmen von diesem faszinierenden Land. Es erfolgt der Transfer zum Flughafen in Amman und der Rückflug nach Frankfurt/M. (F)

 

Änderungen vorbehalten

 

Termine & Preise in Euro

 

Termin                        Reisepreis       EZ

27.09. – 07.10.18       2.399               560

11.10. – 21.10.18       2.399               560

25.10. – 04.11.18       2.399               560

20.12. – 30.12.18       2.549               560

 

Inklusive:

  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • bequemer Nonstop-Flug (Economy) mit Royal Jordanian von Frankfurt/M. nach Amman und zurück (inkl. Steuern und Gebühren). Sondertarif, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • Transfers und Rundfahrten in klimatisierten Fahrzeugen
  • Jeep-Safari im Wadi Rum für 4 Stunden
  • 9 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben
  • eine Übernachtung in einem einfachen fest eingerichteten Zeltcamp mit Gemeinschaftsduschen und Toiletten
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 9

 

Weitere optionale Leistungen:

  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 69 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen
  • SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Ab 3.149 €

 

Weitere Informationen bei TOUCAN Reisen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Informationen wurde nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt von

TOUCAN Reisen GmbH

Grillparzerstr. 47 · 22085 Hamburg
Deutschland

Tel. +49 (40) 2274 8184

web: http://toucan.reisen