Urlaub an der Nordsee

Urlaub an der Nordsee

Urlaub an der Nordsee

Die kilometerlangen Sandstrände an der deutschen Nordseeküste locken Jahr für Jahr Urlauber von nah und fern an. Das Wattenmeer, die Deiche und typischen Friesenhäuser – all das lieben die Deutschen an der heimischen See.

Trotz Corona müssen Sie auch in diesem Jahr nicht auf Ihren Sommerurlaub an der Nordsee verzichten – pünktlich zur Reisesaison dürfen Hotels und Ferienunterkünfte wieder Urlauber begrüßen. Entspannte Wattwanderungen, ausgedehnte Spaziergänge am Deich, Sonnenbaden im Strandkorb: Freuen Sie sich auf eine Auszeit an der Nordsee.

Die aktuell gültigen Regeln zur Vermeidung sozialer Kontakte bleiben davon allerdings unberührt. Auch die empfohlenen Hygienemaßnahmen und das Abstandsgebot behalten ihre Gültigkeit. Regelmäßiges, gründliches Händewaschen und der Mindestabstand zu anderen Menschen wird daher Bestandteil des Sommerurlaubs bleiben – die weitläufigen Nordseestrände und das Wattenmeer bieten allerdings ideale Möglichkeiten, Distanz zu anderen Menschen zu wahren.

 

Tipps für Ihren Nordsee-Urlaub auf den Ostfriesischen Inseln

Die Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge bilden auf einer Länge von rund 90 Kilometern die Inselgruppe der Ostfriesischen Inseln. Im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gelegen verbringen Sie auf den Inseln einen unvergleichlichen Nordseeurlaub inmitten einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt und atemberaubenden, idyllischen Landschaften.

Im Nordseeheilbad Spiekeroog können Sie so richtig entschleunigen. Die 800-Einwohner-Insel lädt mit 15 Kilometern Sandstrand, Wäldern und Wiesen sowie den typischen, jahrhundertealten Friesenhäusern zum Relaxen ein. Autos sind hier tabu – hoch im Kurs stehen dafür Leih-Bollerwagen, in denen Sie Sack und Pack verstauen und die Insel entdecken können.

Die Anreise auf die Ostfriesischen Inseln erfolgt per Fähre, mit ein bisschen Glück lassen sich hierbei bereits die ersten Seehunde beim Sonnenbaden auf den Sandbänken der Nordsee beobachten. Die zum Teil autofreien Inseln bieten absolute Ruhe und Erholung – wer es ein bisschen aktiver mag, kann sich jedoch auch in verschiedenen Wassersportarten wie Kite- und Windsurfen betätigen. Besonders beliebt sind zudem ausgedehnte Wattwanderungen – aber Vorsicht: die Flut kommt manchmal schneller als gedacht.

www.dertour.de

Informationen bei: TOUCAN Reisen GmbH, Tel: 040-2274 8184

Diese Informationen wurde nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt von

TOUCAN Reisen GmbH

Grillparzerstr. 47 · 22085 Hamburg
Deutschland

Tel. +49 (40) 2274 8184

web: http://toucan.reisen